Spielberichte der aktiven Mannschaft

3. Sieg in Folge, Kirchzarten hat das Nachsehen!

SV Kirchzarten – VfR Umkirch              0:5 (0:1)

Am vergangenen Sonntag war unser VfR zu Gast beim SV Kirchzarten.

Bei klassisch nasskaltem Herbstwetter sah man in Halbzeit eins ein Spiel auf absoluter Augenhöhe. Beide Mannschaften agierten taktisch klug und ließen kaum Strafraumszenen zu. Das Spielgeschehen fand hauptsächlich im Mittelfeld statt.

So musste eine Einzelaktion her. Felix Morath versuchte am Strafraum durch zu dribbeln und konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Den Freistoß setzte Rául Sick unnachahmlich über die Mauer, unter die Latte und ließ dem Torhüter des SV Kirchzarten keine Chance! Mit dem 0:1 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Bis hier hin konnte man mit der Leistung sehr zufrieden sein, ein ansehnliches Spiel mit leichten Feldvorteilen für den VfR Umkirch.

In Halbzeit zwei konnte Rául Sick mit einem Doppelpack in der 47. und 52. Minute das Ergebnis auf 0:3 erhöhen. Dennoch behielt der Gastgeber die Ordnung und so war es bis zum Schluss ein faires und gut anzuschauendes Spiel. In Minute 70 schoss Somer Algidb das 0:4 für den VfR.

Den Schlusspunkt setzte Pascal Grafmüller mit einem direkt verwandelten Freistoß, 0:5!

So konnte man den dritten Sieg in Folge bejubeln und man spielte zudem endlich mal zu null.

Kader: Hahn, Bertschin, Schmiedeknecht, Frison, Kokorin, Quaiss, Algidb (1), Sick (3), Morath, Kaltwasser, Grafmüller (1), Bohe, Koca, Popenheim, Hecht, Bühner



Nächste Termine: Am kommenden Sonntag den 25.09.2016 empfängt der VfR Umkirch den VFR Merzhausen. Anpfiff ist um 13 Uhr.

Über zahlreiche Unterstützung würde sich der VfR sehr freuen!